· 

Tue ich mir selber gut?

Viele Menschen, vor allem Unternehmer arbeiten oft bis zu 7 Tagen in der Woche. Sogar im Urlaub hat man seinen Laptop und das Mobiltelefon dabei und arbeitet auch da. Das ist weder gut für Körper und Seele. Wir nehmen auch keine Rücksicht darauf, dass wir älter werden. Immer nur weiter so. Es gibt keine Grenzen. Wenn die ersten Erschöpfungszeichen auftauchen ist es Zeit seine Batterien wieder aufzuladen. Am besten nimmt man sich jeden Tag mindestens eine Stunde für sich selbst als seine eigene Qualitätszeit. Man kann zum Beispiel spazieren gehen, ein schönes Bad nehmen, eine Mittagsstunde machen, ein Buch lesen, Musik hören oder selbst musizieren, sich eine Massage geben lassen oder zur Kosmetik gehen. Es sich einfach gut gehen lassen.